gretchen87

Archiv

Einfach nur überflüssig...

Hab dann heute tatsächlich die 1000 Wörtergrenze geschafft. Ich war so gar 273 Wörter drüber. Dann erstmal noch mein Handy in der Aula vergessen, weil heute musste ich es ja mitnehmen. War eigentlich ganz oaky die Klausur. Jetzt kann ich in aller Gottesruhe anfangen Bio zu lernen.
Dnach dann ins Theater wo ich mir dann irgendwann nur noch überflüssig vorkam, weil eigentlich sollte ich schminken. Uneigentlich war dann Pfeffi mit mir und Marina beim Schminken. Und dann kam Sabrina und die wollte unbedingt schminken, weil sie ja denn noch nicht und denn dann auch noch nicht. Und weil ich so clever war und mal die Maske von jeder einzelnen Person aufgeschrieben hab, war ich arbeitslos. Und dann kamen ständig von Sabrina Hinweise wie ich dieses oder jenes aufschreiben soll. Als wenn ich sowas zum ersten Mal mache und vorallem hab ich ihr jedes Mal erklärt, dass ich mir die Person mit Schminke erst dann aufzeichne und schreibe, wenn sie fertig ist... Irgendwie stand sie wohl nen bisschen auf der Leitung. Musste dann ja sowieso um 15:00 zu Hause sein von daher war ich froh als ich gehen konnte,weil ich mir echt wie das dritte Rad am Wagen vorkam. Mal sehen, morgen muss ich mir mal die ganzen Leute vornehmen, die ich heute nicht schminken konnte, weil nur vom gucken lern ich das nicht (Sabrina:,, Na das kann ich doch machen, hab ich letztens schon mal gemacht'') Hach ja... Was mach ich wenn ich mal mit Marina alleine bin, dann hab ich nicht viel gekonnt, wenn ich das nicht schon mal selber vorher gemacht hab. Wat solls. Denken wir an den Grundsatz: Man denkt über bestimmte Dinge nicht zweimal nach (Alex:,,Naja Daggi schon''^^) und einfach nicht immer alles zu hinterfragen.Hab bloß kein Bock son Mist wie damals mit zu machen. Einmal hat gereicht. Heute abend noch einmal kurz nen Tanzauftritt und dann ist Wochenende. Naja zumindest so halb. Muss ja noch einmal arbeiten und Samstag und Sonntag ist Vorstellung von Frau Holle. Und nächste Woche mal wieder DÜ. Da freu ich mich richtig drauf. Weiß ganz genau, dass ich da von dieser blöden Matheklausur abgelenkt werde und sowieso.So jetzt werd ich noch nen bisschen Bio lernen.


Still stehen
Ich bin heut nicht aufgewacht
Denn ich hab kein Auge zugemacht
Ein Gedanke raubt mir die Nacht
Soll mein Leben hier auf ewig sein
Oder dreht sich alles nur im Kreis
Muss die Wüste sein wo Wasser fehlt
Muss ich weg gehn um es zu verstehn

Ich komme hier nicht weiter
Mach keinen Schritt vor und keinen Schritt zurück
Deswegen sollte ich weiterziehn

Lass alles stehn und alles liegen
Und dann verlass ich meine Stadt
In der ich keinen Platz mehr hab
Versuch den nächsten Zug zu kriegen
Ganz egal wohin er geht
Denn ich will nicht mehr still stehn
Still stehn
Ich muss weitergehn
Nicht still stehn

1.12.06 16:36, kommentieren



,,Ja wo kommt das denn her?''

Haben heute die Verfilmung von Effi Briest gesehen. Naja... Umgehauen hat der Film mich bis jetzt noch nicht im Gegenteil. Englisch war halt wieder Englisch... Manchmal glaub ich ich würd über Selbststudium mehr lernen. Wat solls. Nachher noch Sport und arbeiten muss ich heute abend auch noch. Dann hab ich gestern mit Steffi Privatunterricht in mathe bekommen. Eigentlich hatten wir ja kein Mathe, aber Herr Sperling meinte, dass wenn noch fragen sind, wir fragen können. Naja und da saßen wir dann zu zweit. Aber er meinte, er wird uns das nie vergessen. und ich muss ziemlich viel Punkte in der Mitarbeit bekommen haben, weil ich fast drei Punkte mehr hab als ausgerechnet. Jaja die Mitarbeit. Alle beschweren sich, dass sie dadurch runter gezogen werden und bei mir wirkt sie sich jedes Mal positiv aus.
Morgen dan wieder Darstellerübungen. Ich glaub ja dass die wieder amüsant werden. Auch wenn manche sehr rabiat sind... Gestern Tanzprobe war eigentlich auch ganz lustig. Ich bin ausnahmsweise mal nicht hingeflogen. Nee Sabrina war diejenige. Voll aufs Parkett, dat hat aber auch geklatscht. Kann da immer so mitfühlen, bin ja auch erst vor einiger Zeit voll geflogen. So dann werden wir mal noch Mathe lernen.

1 Kommentar 5.12.06 12:09, kommentieren

,,Heiß ich Frau Langenscheidt?Guck doch selber nach!''

Ach ja ...Frau Ferjans Lieblingsspruch wenn wir mal fragen was das eine Wort mal nicht kennen.Hatte ja am Donnerstag mal wieder Französisch. Auf Grund der tatsache, dass wir so an die 2 Monate kein Unterricht mehr hatten sind meine Kenntnisse, die eh schon dürftig sind, nicht gerade besser geworden. Heute das letzte mal beim Weihnachtsteller arbeiten. Irgendwie bestätigt sich die Aussage, dass Rentner irgendwie nie Zeit haben. Beim Jacke abgeben an der garderobe war ja noch alles okay, aber bei der Rückgabe:,,Ja nun kommen sie endlich mal her. Nun machen sie mal'' Mehr als laufen können wir mal irgendwie nicht. Gott sei dank gibt es dann auch noch die andere Sorte, die eigentlich staunen wie schnell wir nicht sind und so Späße machen:,,Geht ja schneller als bei der Post und die sind alle schon ganz rot vom laufen''.
Morgen hab ich sage und schreibe 3 Stunden. Zwei PoBi wo wir sowieso nur im Computerraum sind und dann noch eine Mathe. Bio fällt aus. Keine Ahnung wieso. Hab Frau Haake eigentlich Freitag in der Schule gesehen. Naja hab ich länger Mittagspause, auch nett. Dienstag dann gar keine Schule. Nur Schminken bei den Märchenvorstellungen und dann noch Weihnachtslieder mit Peffi auf der Flöte üben, auch wenn mir gar nicht nach Weihnachten ist.Und dann noch Darstellerübungen*freu*. Mal gucken ob Theo wieder die Mutti fliegen sind^^ Wird lustig, was vielleicht zur Zeit mal ganz gut ist. So dann werd ich mal mein PoBi Aufsatz machen über Koporatismus und deren Vor- und Nachteile erörtern. Ganz spannend *gähn*


Who would've thought that you could hurt me
The way you've done it
So deliberate, so determined
And since you have been gone
I bite my nails for days and hours
And question my own questions on and on

So tell me now, tell me now
Why you're so far away
When I'm still so close

You don't even know the meaning of the words "I'm Sorry"
You said you would love me until you die
And as far as I know You're still alive, baby
And you don't even know the meaning of the words "I'm Sorry"
I'm starting to believe it should be illegal to deceive
A woman's heart

1 Kommentar 10.12.06 11:10, kommentieren

Die Wochen streichen wir mal lieber...

Bin einfach mal nur übermüdet und ziemlich verplant. Gibt auch einige die finden das lustig, weil man mich dann total auf die Schippe nehmen kann. Aber ich bin zu müde um mich darüber zu ärgern. Naja. Vielleicht findet sich ja einer der mit Einschlaftee schenkt ^^. Ich bin sowas von verplant. Aber irgendwann legt sich das auch wieder, hoff ich. Sowieso und überhaupt ist die Woche nicht unbedingt die beste. Hab meine erste Klausur in Englisch wieder bekommen. Schweigen wir. Aber wenn sie so weiter macht hat sie mich auf 7 Punkte. Wollt ich eigentlich nicht hin. Nur umso mehr man macht umso schlimmer wird die Sprache, was ja eigentlich nicht sein kann. Dienstag waren wieder Darstellerübungen. Hach ja, wollt schon immer mal nen Bratapfel sein^^. Am schönsten war ja:,,Es war einmal ein Baum auf dem saß eine Ente'' Ja dann war die Ente irgendwann gerupft... War schon niedlich. Am besten war aber. Alex ( ich hatte gerade mit Pfeffi 2 Lieder auf der Flöte geübt):,,Schön gespielt'' Ich :,,Naja'' ( hab dieses doofe fis nen paar mal verhauen) und dann, als es um den Faschin ging:,,Ich kann aber nicht singen''. Alex:,,Aber du hast gerade gut gesungen''. Ich:,,Ich hab nicht gesungen. Ich bin foh, wenn ich mich in einer Oktave frei bewegen kann, dann fang ich bestimmt nicht an zu singen''. Mir ist ja so, als ob ich ihr das schon mal erklärt hab, aber ich glaub sie hat es vergessen. Naja. morgen dann im Altersheim Auftritt. Freuen tu ich mich nicht wirklich... Der Vorteil, wenn wir von der tanzgruppe nen Weihnachtsprogramm machen, dann können wir alles selber festlegen. Ist schon ganz witzig. Son dann werd ich mal noch Englisch machen und meinen Vogel mit der Flöte quälen Hoffe ja, dass ich mal am Wochenende Zeit finde Gitarre zu spielen...


ich wache auf, weil jemand redet
und dann merk ich, das bin ich
Juli ich hör mich sagen, ich muss raus hier
hör mich sagen, muss ich nicht
Egal und ich schlafe wieder ein,
sehe dieses haus in flammen stehen

ich wache auf, weil jemand redet
und dann merk ich, das bist du
du fragst was heißt, du musst hier raus
und träumst du nur mit augen zu?
und du fragst, wenn nicht hier
bin ich trotzdem noch mit dir?

es ist egal wohin ich will
ich möchte schreien und bleibe still
und das kann ich nicht ändern
es ist egal wohin ich will
ich möchte schreien und bleibe still
und das kann ich nicht ändern

1 Kommentar 14.12.06 19:13, kommentieren

,,Soviel zum Thema wir sind die geistige Elite''

Irgendwie wurden meine Kurse, zumindest Französisch und Geschichte, in andere Räume verfrachtet. Da kommt man nichts ahnend in die Schule und dann ist die Tafel voll geschmiert worden mit Zeichnungen und Sprüchen die echt nicht als harmlos abgetan werden sollten. Zur Zeit zumindest nicht. Kam Herr Holzenburg, guckte sich das an und meinte:,,Ihr geht in einen anderen Raum''. Dann wurde erstmal Polizei geholt und alle 5 Minuten hörte man, wie die Tür vom Raum auf und zu geschlossen wurde. Und da ich eigentlich 3 Stunden in dem gleichen Raum hatte, der ja dann nicht mehr zugänglich war, wurde der Geschichtsunterricht auch verlegt. Wobei wir dabe noch Glück hatten, weil nur der eine Raum frei war. Jaja war gleich was los am frühen Morgen. Aber ich hab meine Vorabiklausur in Bio wieder bekommen und von sieben Personen die geschrieben haben, war das Beste 10 Punkte. Die gab es auch nur zweimal. Ja und einmal davon hab ich bekommen. Juhu. Einmal 9 Punkte und der rest erst ab Note 4. Da hab ich mich gefreut. Wo doch Synapsen das blödeste Thema sein könnte, was im Abi ran kommt. Genetik und Ökologie find ich irgendwie leichter, aber ich werd mir mal sicherheitshalber mendels lebenslauf zu Gemüte ziehn Man kann ja nie wissen. Dann noch 13 Punkte in PoBi und 11 in Geschichte bekommen. Ja nach letzter Woche, die ja zum in die Tonne treten war, ist die Woche nen bisschen besser. Auch wenn man bestimmte Dinge nicht ändern kann. Und dann werd ich sehen wie es mir nach der weihnachtsfeier geht. Eigentlich freu ich mich drauf, wobei ich auch überlege ob ich nicht die Geschenke erst am 24. auspacke. Mal schauen. Neugier und Ungeduld sind quasi meine zweiten Vornamen^^. Und ich hab noch ne freudige Nachricht. naja eigentlich zwei:im januar geht es Schlittschuh laufen und Maddy übt mit mir wieder Schritt und Trap überlegt sie sich noch, jedenfalls will sie mal schauen. Hab ich schon was worauf ich mich im neuen Jahr freuen kann.


So lately, been wondering,
Who will be there to take my place
When I'm gone, you'll need love
To light the shadows on your face
If a great wave shall fall
It would fall upon us all
And between the sand and stone
Could you make it on your own

If I could, then I would
I'll go wherever you will go
Way up high, or down low
I'll go wherever you will go

And maybe, I'll find out
The way to make it back someday
To watch you, to guide you
Through the darkest of your days
If a great wave shall fall
It would fall upon us all
Well then I hope there's someone out there
Who can bring me back to you

If I could, then I would
I'll go wherever you will go
Way up high, or down low
I'll go wherever you will go

1 Kommentar 21.12.06 14:15, kommentieren