gretchen87

Archiv

,,Wir brauchen 14 mal 22 Stühle!''

Meine Frage daraufhin:,,Hat das mal einer ausgerechnet?'' Weil wenn da keiner mit zählt, dann kann man endlos viele Stühle auf die rechte Seite der Turnhalle schleppen. Gestern um 9:00 war ja aufbauen angesagt. Nachdem ich 6 Stunden geschalfen hatte, eigentlich hätten es sieben werden können und uneigentlich regnete, mal wieder, beim Sommerspektakel. Bis jetzt gab es nicht eine regenfreie Vorstellung. Entweder regnete es kurz vorher, sodass die Bänke wieder trocken gemacht werden mussten oder es regnete mitten drin... Jedenfalls musst ich mir ja dann abends noch die Haare aufdrehen. War sehr amüsant, weil die Haare mal wieder zu schnell gertrocknet sind, so schnell konnte ich die gar nicht auf drehen. Irgendwann gegen 24:00 war ich im Bett. Meine Mum hat mir dann meinen Wecker weg genommen, als sie morgens auf gestanden ist, weil sie wollte , dass ich wenigstens bis um 8:00 schlafen kann, wobei ich wahrscheinlich spätestens um 7:30 die Augen aufgemacht hätte, ich zähl ich eindeutig nicht zur Kategorie der Langschläfer.Jedenfalls war erst mein Vogel der Meinung, er muss sich so gegen 6 Uhr mal melden und dann war mein Hund auch fest der Überzeugung, dass der Vogel ja eigentlich recht hat und die trug dann auch noch ihren Teil zum wach werden bei. Ich liebe meine beiden Süßen, die sind immer so rücksichtsvoll
Und was die Stühle angeht... ich hab keine Ahnung wie die die Stühle so stappeln konnten. Es ging ja relativ flott los. Nur igendwie haben wir die Stühle dann nicht mehr rausbekommen, weil die bis unter die Decke gestappelt waren und da kein Platz war, die vor zu ziehen. Dann hat Katharina versucht das irgendwie hoch zu klettern, hat nur irgendwie nicht geklappt wie es sollte. Nur wir brauchten noch Stühle... Und so schwer war da gar nicht hoch zu krabbeln^^. Stefanie hat den einen Stuhlstapel fest gehalten und meinte immer nur:,,Oh Gott, ich seh dich da schon runter fallen.'' Mich haben alle fallen sehen nur ich irgendwie nicht, war zwar nen bissel wackelig da oben und so fast zwei Meter überm Boden dann noch Stühle auseinander zu ruppen war nicht gerade spaßig, aber wir sind weiter gekommen. Bin ja dann noch dreimal da hoch gerobbt und Stefanie wieder:,,Mann, ich seh da da runter krachen und du brichst dir kurz vorm Abiball noch was.'' Das einzige was ich heute hab, ist ziemlichen Muskelkater in den Armen und vom Tanzen tut mir des Knie weh, weil wir da gestern auch echt durch die Gegend gehoppt sind, aber musste mal sein, und weil ich die ganze Zeit auf den Stuhlstappeln da auch auf Knien lang gekrabbelt bin. Aber war schön. Jule, Freddy und Nadine sind ja dann noch gekommen und war total lustig, weil ich stand vor Jule und die hat erst mal gar nicht gesehen, dass ich das bin. Bei Sina, die dann ja auch noch da war, war es genau das gleiche. Janina hab ich dann auch noch gesehen, weil die gegen 2:00 auch noch da hin gekommen ist. Und meine Füße waren schwarz Hab mich im Laufe des abends der Schuhe entledigt, nach dem ,,Let´s get loud'' kam, ging das nicht mehr, da dreht man soviel auf den Füßen hin und her... Dat ging dann nicht mehr und der Hallenboden war wohl ziemlich dreckig. Jedenfalls war ich dann, als ich so gegen 3:00 zu Hause war, zu müde und kaputt da noch großartig was zu machen und meine Mum heute früh, als sie ins Zimmer gekommen ist,bin dann 9:30 langsam aufgestanden, :,,Oh Gott, was hast du denn für schwarze Füße?!'' Ich:,,Ja ich geh ja gleich waschen.'' War noch total verpennt^^ Tja, so ist das, wenn man lieber barfuss durch die Gegend springt. Aber es war echt nen schöner Abend. Irgendeiner meinte so zu mir, dass ich ausseh wie ne Elfe. Sabrina kam an:,,Wie ne Prinzessin.'' Und Sandra stellte fest, dass egal was man mir anzieht, man merkt, das ich es bin, weil nur weil ich nen Kleid, benehm ich mich doch nicht besser Sie so:,,Na wir bräuchten noch Gläser für das Wasser.'' Ich:,,Man, trink doch aus der Flasche.'' Sandra:,,Das bist jetzt typisch du. Jeder andere würde bei sonem Anlass nen Glas nehmen. Daggi trinkt aus der Flasche.'' ich mein, die anderen trinken das Bier auch zum größten teil aus der Flasche, da wird das doch beim Wasser nicht so schlimm sein. Ich fands toll, auch wenn ich immer noch nen bissel kaputt bin. Wir haben fast nur getanzt, die Musik war an manchen Stellen nicht so toll, aber dann kamen ja wieder zig Sachen, die richtig gut waren. War echt total schön...

Let's get loud,let's get loud
Turn the music up,let's do it
Come on people let's get loud,let's get loud
Turn the music up to hear that sound
Let's get loud,let's get loud
Ain't nobody gotta tell ya
What you gotta do

If you wanna live your life
Live it all the way and don't you waste it
Every feelin' every beat
Can be so very sweet you gotta taste it

You gotta do it (gotta do it)
You gotta do it your way
You gotta prove it (you gotta prove it)
You gotta do what you say
You gotta do it (do it)
You gotta do it your way
You gotta prove it (prove it)
You gotta mean what you say

Life's a party make it hot
Dance don't ever stop whatever rhythm
Every minute,every day
Take them all the way you gotta live 'em
('cause I'm live my life)

You gotta do it (gotta do it)
You gotta do it your way
You gotta prove it (you gotta prove it)
You gotta do what you say
You gotta do it (do it)
You gotta do it your way
You gotta prove it (prove it)
You gotta mean what you say

Let's get loud,let's get loud
Turn the music up to hear that sound
Let's get loud,let's get loud
Ain't nobody gotta tell ya
What you gotta do

1 Kommentar 1.7.07 11:02, kommentieren



,,Du siehst aber auch erholt aus'' ^^

Wenn man seit Ende April damit beschäftig ist, die Zeit mit mehr oder weniger sinnfreiem Warten zu verbringen, dann sieht man wahrscheinlich nicht anders aus *lach* Aber gut zu wissen, dass man nicht die einzige ist, die erst mal wieder lernen muss Zeit zu haben und irgendwie damit lernen muss um zu gehen. Vorallem, wenn man mal wüsste, woran man ist, dann könnte man so viele sinnvolle Dinge zun, als nur die ganze Zeit rum zu sitzen. Aber nächste Woche Donnerstag geht es ja auf Sommertour und Sonntag erst mal nach Potsdam. Das Blöde ist nur, dass wir so ungefähr 2 Stunden fahren und im Auto muss man ja bekannterweise still sitzen. Welch ''Freude''.... Ja die Schultheatertage sind schon vorbei udn sie waren echt anstrengend. Morgens um 9:00 oder 10:00 ausm Haus und abend gegen 22:00 wieder da gewesen. Und vorallem hab ich teilwiese Stücke aus gelassen, weil die im Abstand von ner halben Stunde liefen. Konnte man gar nicht richtig drüber nachdenken, was man da gesehen hat. Also hab ich mir öfter mal ne Pause gegönnt, weil ich hab nichts von, wnen nachher totaler Salat im Kopf herrscht und ich alle Stücke gesehen hab. Blöd fand ich nur, dass mit der Kritik so hinterm Berg gehalten wird, weil die ist ja dazu da, dass ne Gruppe an sich arbeitet und nicht um sie runter zu machen. Wer weiß, manche verstehen sowas halt mal ganz schnell falsch... Probe gestern war lustig. Durfte für Freddy einspringen, weil die die Woche in Krakau ist. Wir haben son bisschen Feinarbeit gemacht. Bin jetzt irgendwie langsam auf die Premiere gespannt. Die werd ich ja noch sehen, weil ist ja schon am 15. September. Und irgendwie glauben alle fest daran, dass ich ne mindestens zwei Zusagen von den Unis bekomme. Theo:,,Ach, bei dir mach ich mir da keine Sorgen.'' Meine Mum letztens:,,Na 2 wirste bestimmt bekommen und ich dnek mal, dass mindestens eine davon Berlin ist.'' Ein nächster meinte, als ich meine Zweifel mal geäußert hab, dass die mich überhaupt irgendwo nehmen , :,,Na so Herzlos wird ja keiner sein.'' oder :,,Ach, mach dir mal keine Sorgen, ich glaub schon, dass es klappt.'' Ich glaub da erst dran, wenn ich die Zusage schwarz auf weiß per Post bekomme. Die ersten 7 Bewerbungen machen sich ja heute noch auf die Reise und der andere Teil spätestens Dienstag oder Mittwoch. Dienstag wär mir lieber. na mal sehen. Die Post brauch ja nur 2 Tage. Naja... Bei den Schultheatertagen wurde man auch an alte, unangenehme Sachen erinnert, aber ich glaub, dass werd ich noch ne ganze Weile und das einzige, was ich versuchen kann, ist, dass ich es nicht mehr so dicht an mich ran lasse...


Doing everything that I believe in
Going by the rules that I've been taught
More understanding of what's around me
And protected from the walls of love

All that you see is me
And all I truly believe

That I was born to try
I've learned to love
Be understanding
And believe in life
But you've got to make choices
Be wrong or right
Sometimes you've got to sacrifice the things you like

But I was born to try

No point in talking what you should have been
And regretting the things that went on
Life's full of mistakes, destinies and fate
Remove the clouds look at the bigger picture

And all that you see is me
And all I truly believe

That I was born to try
I've learned to love
Be understanding
And believe in life
But you've got to make choices
Be wrong or right
Sometimes you've got to sacrifice the things you like

But I was born to try

6.7.07 11:20, kommentieren

,,Guck mal, da kommt schon wieder einer angefeuert.''

Ja, ich habe die Fahrt nach Potsdam überlebt. Obwohl wir zwei einhalb Stunden für die Hinfahrt gebraucht haben. Simone ist mit Lothars Auto gefahren udn Sinchen und ich sind da mit. Unsere Lieblingebschäftigung war es dann die Nummernschilder zu sinnfreien Worten zusammen zu setzen und fest zu stellen, dass wir an denen schon zwei mal eigentlich vorbei waren und die uns schon wieder überholen. Oder wir haben irgendnen Lied im Radio mit geträllert. Und wir haben mal potenzielle Organspender beobachtet und wühlten uns durch die Wirren des deutschen Schilderwaldes. Das war auch lustig. Das eine Schild besagte ,,Versetzt fahren.'' Da war aber ne durch gezogene Linie... Ist mal schlecht, dann rüber zu fahren. Und sowieso war das ne helle Freude was da so an Schildern rum stand.
Ansonsten war Potsdam toll, auch wenn ich entweder total an Alzheimer leide oder seit Jahren was falsches getanzt hab und dann noch innen mit außen und rechts mit links verwechselt (Sorry an alle , aber ich komm mir einfach nur veralbert vor, wenn ich gerade erst ne Woche vorher noch diskutiert hab und dann auf einmal alles ganz anders gewesen sein soll) Zumal über links nach innen drehen... Ne, also selbst für son Trampel wie mich gestaltet sich das äußerst schwierig*lach*. Der Tag war ziemlich lang und auf der Rücktour hab ich dann schon gefragt wie lange wir noch brauchen, weil mir kam das ewig vor. Wenn ich daran denke, dass morgen wieder ne Autofahrt vor mir liegt, da wird mir gar nicht besser. Obwohl es ja ''nur'' ne dreiviertel Stunde hin und dreiviertel Stund ezurück ist. Also bevor ich nen Weltenbummler werde, da müssen die Reiseziele schon schneller erreichbar sein. Tja, bin halt nicht der geduldigste Mensch. Dann hab ich mal auf Lisas HP geguckt und mit Freuden fest gestellt, dass sie schon zurück ist: Willkommen in der Heimat! Die verlassen wir Donnerstag für 10 Tage. Und fahren dafür wieder ungefähr eineinhalb Stunden Auto. Mich würde mal interessieren wieviel Zeit man damit verbringt sinnlos rum zu sitzen. Muss jede Menge sein... *grummel* Morgen ist dann ziemlich zeitig Aufstehen angesagt. Muss spätestens um 5:30 sein, wenn ich ne Stunde später im Theater sein soll. Für jemanden, der gerne mal halb acht schläft. Wenn wir dann erst mal wieder Frühschwimmen machen, da komm ich bestimmt nen bisschen besser in die Gänge. Ansonsten geht alles seinen Gang. Bin bloß ziemlich schreckhaft, was diese weißen A4 Umschläge angeht. Geh dann immer davon aus, dass ne Absage von ner Uni kommt. Steffi geht da auch mit nem bisschen mehr Optimismus ran. Ich bin ja irgendwie geborener Pessimist^^ Na mal sehen, ob da was kommt wenn ich nicht da bin. Sinchen fragte gestern, ob wir in den Ferien noch was machen. Also wird das bestimmt auf die obligatorische Fahrt zur Ostsee hinaus laufen ( vielleicht Bansin oder Heringsdorf ) und sie meinte wir können dann ja auch nen Tag nach Berlin. Mal schauen, was die anderen so geplant haben...


Do you remember once upon a time, when you were mine?
The stars above were bright and new
I pulled them down for you
Just when I fell in love again, you said that all
good things must end

BABY....THAT'S JUST THE WAY IT IS BABY
BABY....THAT'S JUST THE WAY IT IS BABY

I've never had a hand for solitaire-It's so unfair
That I should have my chance and lose-I feel
like I've been used
To help you through another night-You spelled it out in black and white

The tides that once had carried you away,
they bring you back today
The time has washed away my pain
I find that things have changed
And disappeared without a trace-You can't get back what you've erased

9.7.07 13:15, kommentieren

,,Ihr habt wohl nen Ei am wandern =) ''

Der Spruch ist auch nett, und ne Alternative zu Sprüchen wie:,,Du hast wohl nicht mehr alle Latten am Zaun.'' oder ,,Du hast wohl nicht mehr alle Nadeln an der Tanne.'' Wir haben Holm heute vor der ersten Vorstelung nen bisschen veralbert. Und zu mir meinte er:,,Die hat aber auch Haare auf der Zähne.'' Ich fass das jetzt einfach mal als Kompliment auf^^ Ansonsten war heute anstengend. Also anstrengend im Sinne von Angenehm. Drei Vorstellungen gehabt. Zwei mit der Welle und eine mit dem Waldarbeiter. Bin zwar jetzt total kaputt, aber das liegt wahrscheinlich mehr an der Autofahrt, als an den drei Vorstellungen. Bin ja bekannterweise da nicht so für zu begeistern. War ja erst mal die letzte Vorstellung mit der Welle. Die war aber echt lustig. Ja und Donnerstag geht es nach Kastaven für 10 Tage und ausgerechnet jetzt muss mein Hund krank werden. Die ist heute nen bissel unglücklich gefallen, weil sie ja immer der Meinung ist mit ihren fast 7 Jahren noch alles zu können. Sie ist an meiner Bettkante gescheitert und rückwärts geplumpst. Vermute mal Rippen geprellt oder so. Na mal sehen. Wenn es morgen nicht besser ist, dann muss der Arzt mal her. Obwohl sie da ziemlich oft ist... Jedenfalls guckt sie ziemlich betrübt. Mal schauen, was morgen so ist und vorallem wie ich noch mit ihr Gassi gehen soll... Donnerstag liegt wieder ne etwas längere Autofahrt vor uns. Oh Man, ich hab das Gefühl, dass ich mehr im Auto sitze als woanders, obwohl ich erst Sonntag und heute sowas hatte, aber die Fahrten kommen einem immer so lang vor. Dann wird das nicht weniger, wenn man da so auf die Schilder guckt. Freu mich schon aufs Tanzen, ich vermiss irgendwie den Sportunterricht, das ruft ja bei vielen Kopf schütteln hervor. Aber das muss man ja auch nicht verstehen, ich versteh ja auch nicht alles...


Summer has come and passed
The innocent can never last
Wake me up when September ends

Like my father's come to pass
Seven years has gone so fast
Wake me up when September ends

Here comes the rain again
Falling from the stars

Drenched in my pain again
Becoming who we are

As my memory rests
But never forgets what I lost
Wake me up when September ends

Summer has come and passed
The innocent can never last
Wake me up when September ends

Ring out the bells again
Like we did when spring began
Wake me up when September ends

1 Kommentar 10.7.07 19:12, kommentieren

Morgen geht es los!

10 Tage im Wald^^ ( Simone als wir nach Potsdam sind:,,Oh guckt mal, ein Waldschratt =) ) Bin ja mal gespannt, zwecks Wetter und so. Und vorallem sitz ich hier rum und weiß nicht, wie ich die Zeit tot schlagen soll. Nix gegen Freizeit und Erholung, aber ich denke oft, dass ich dieses Jahr davon mehr als genug hatte und zwar zu ner zeit, wo ich es nicht unbedingt bräuchte. Am Wochenende sollen ja wieder an die 30 °C werden. Und dann ab Mittwoch wieder 10 °C kälter bzw. 13. Weiß immer noch nicht, ob ich die Klampfe mit nehme, weil eiegntlich müsste ich die Noten weiter üben und Nadinchen hatte ich gefragt, ob sie mir auch nen paar Lieder bei bringt, also mit Akkorden,weil nur Noten wird auf die Dauer ziemlich ätzend. Nen bissel Abwechslung ist ganz nett. Werd ich mir nachher noch Naschzeugs für unterwegs und da geben lassen. Wir fahren ja immer hin wieder ein einhalb Stunden. Obwohl sich der Verbrauch von Schokolade echt auf ein Minimum beschränkt. Seit da mein Zahn für gesorgt hat, dass ich drei Wochen ziemlich wenig, besser gesagt gar nichts gegessen hab, bin ich da irgendwie geheilt von. Zmal dann ja noch nen paar Tage waren, wo ich auch andere Sachen nicht wirklich essen konnte... Ich trink Bananennektar und dann hab ich auch mein Zucker zu mir genommen^^ Nachher gehts es noch was Essen. Gestern waren Annette, Lothar, Pfeffi und ich ja mittags beim Griechen. Haben ja unseren Kompetenznachweis bekommen und. Mittag war jedenfalls echt lecker und ich war hinterher papp satt. Heute geht es ins Martins mit Ute, Julia, Henriette, Anne naja und ich natürlich. Mal schauen, was es bei denen leckeres gibt. Wollte ja mal im Netz gucken, aber die Seite befindet sich erst noch im Aufbau. Muss ich mich wohl überraschen lassen. Ja und auf Sommertour geht es dann nachts um 23:00 wieder durch den Wald *freu* Mal schauen ob ich den gleichen Baum wie letztes Jahr nehmen kann, vielleicht steht der nach dem Sturm im Januar auch schon gar nicht mehr, war ja letztes Jahr schon so marode und hohl^^ Und wir wollen nach Neustrelitz, Boitzenburg und vielleicht Ravensbrück. Mal schauen. Ist zumindest nen bissel was geplant und ich kann morgens wieder schwimmen *hurra* Also wird das wohl erstmal der letzte Eintrag für die nächsten 10 / 11 Tage sein. Wünsche allen schöne und erholsame Ferien...




They come from every state to find
Some dreams where meant to be declined
Tell the man what did you have in mind
What have you come to do

No turning water into wine
No learning while you're in the line
I'll take you to the broken sign
You see these lights are blue

Come and get it
Lost it at the city limit
Say goodbye
Cause they will find a way to trim it
Everybody
Lookin' for a silly gimmick
Gotta get away
Can't take it for another minute

This town is made of many things
Just look at what the current brings
So high it's only promising
This place was made on you

Tell me baby what's your story
Where you come from
And where you wanna go this time, oh
Tell me lover are you lonely
The thing we need is
Never all that hard to find, oh
Tell me baby what's your story
Where do you come from
And where you wanna go this time, oh
You're so lovely are you lonely
Giving up on the innocence you left behind

1 Kommentar 11.7.07 16:11, kommentieren